Das Burgfest vom Samstag zog bei Sonnenschein und ein bisschen Bise etliche Gäste an. Informiert wurden die Vereinsmitglieder zudem über die laufenden Aktivitäten und neue Vorstandsmitglieder.

Die Gründungsmitglieder Marco Loosli, Kurt Trachsel, Hans Gerber, Andrea Rhyner und Andreas Zürcher haben für den Verein Grosses geleistet und möchten kürzer treten. Ebenfalls den Vorstand verlassen haben Stephan Klossner, Barbara Willen-Germann, Edith Bach, Thomas Brügger und Hans Schmid. Teils verbleiben diese ohne Vorstandstätigkeit in ihren bisherigen Funktionen. Neu im Vorstand sind Thomas Egger als Vizepräsident, Peter Hostettler (Anlässe und Protokoll), Angelina Minnig (Historikerin/Öffentlichkeitsarbeit), Andrea Ryter (Finanzen), Elisabeth Schmid (Sekretariat) und Willi Werthmüller (Marketing).

V.l. Peter Hostettler, Elisabeth Schmid, Angelina Minnig und Thomas Egger. Von den neuen Vorstandsmitgliedern fehlen Andrea Ryter und Willi Werthmüller.

Am Burgfest selber konnten über 150 Gäste begrüsst werden. Nachmittags spielten das Ländlerquartett Hahnenmoosgruess und die Musikgesellschaft Frutigen auf, abends die Alphorngruppe Frutigkand. Am Sonntag war neben dem Brunch die Aufzeichnung der Beo-Stubete mit dem Ländlerquartett Schmid (Frutigen), dem Jodlerterzett Geschwister Barbara & Marianne mit Klaus und dem Schwyzerörgeli-Trio Furggiblick (Adelboden) angesagt.